Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Die Oheide hat mich wieder – das Winterhalbjahr hat begonnen


Das Winterhalbjahr hat mich jetzt erwischt. Alle (Nach-) Arbeiten des Sommers sind erledigt. Die Auswertungen und Berichte sind im Kasten. Jetzt geht es mit großen Schritten wieder an neue Projekte.
Nach monatelangen Büro- und Schreibtischarbeiten geht es jetzt wieder ins Gelände. Nämlich wieder in die Oranienbaumer Heide.



Mit bestem Herbstwetter startete mein erster Tag in die “neue Saison”. Die Hauptaufgabe diesmal: Die GPS-Daten der Weidetiere aufnehmen und daraus ein Bewegungsprofil erstellen.
Warum macht man das? Wir wollen anhand er Wanderrouten und Bewegungen sehen, wo die Tiere fressen, was sie fressen, wie lange sie fressen und was sie sonst noch so treiben. Das gibt uns Aufschluss über weitere Schritte der Beweidung. Weshalb wir dieses Beweidungsprojekt machen, kann man an vielen Stellen im Blog nachlesen, zum Beispiel hier.
Trotz des schlechten Wetters war der Tag mal wieder wunderbar. Ich bin halt nicht für den Schreibtisch gemacht. Ich werde euch an dieser Stelle im Laufe der nächsten Wochen über den Fortschritt berichten.




©Thomas Engst 2013

©Thomas Engst 2013

©Thomas Engst 2013


In diesem Sinne…
Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202