Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Erneutes Rätselraten um Stonehenge


Seit einem knappen Jahrhundert galt der Steinbruch Carn Menyn im Hochland von Pembrokeshire als Herkunftsort der vier Tonnen schweren Blausteine. Bis jetzt jedenfalls.





Seit ca. 1920 gingen Archäologen davon aus, dass die vor rund 5000 in Südengland aufgestellten Steine aus dem Steinbruch von Carn Menyn stammen. Laut dem britischen Archäologen Richard Bevins stammen diese Steine jedoch aus dem 1,6 Kilometer entfernten Steinbruch Carn Goedog. Das hat das Team von Bevins anhand von geochemischen Analysen herausgefunden.
Wie die übrige Fachwelt diese Meinung auffasst bleibt abzuwarten. Wir dürfen jedoch gespannt sein was die Zukunft noch alles über Stonehenge enthüllen wird.

In diesem Sinne…
Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202