Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Ein wahrer Schatz für den Naturschutz

Vor ein paar Tagen hat das Bundesamt für Naturschutz seine neueste Veröffentlichung präsentiert. Den Verbreitungsatlas für Farn- und Blütenpflanzen. Zum ersten mal wird die Verbreitung von diversen Pflanzenarten für ganz Deutschland zusammengefasst dargestellt. Dieser Atlas basiert auf ca. 30 Millionen Einzeldaten und kommt mit ganzen 3000 (!) Verbreitungskarten daher. Somit ist nun ein Datenschatz verfügbar, der umfassenden Einblick über den Wandel und Zustand der Natur liefert.


Quelle: buchweltshop.de




Obendrein zeigt der Atlas die Verbreitung von rund 3900 Farn- und Blütenpflanzen in Deutschland. Sowohl Einheimische als auch Neueinwanderer werden behandelt und abgebildet. Neben dem Druckwerk ist auch die so entstandene Datenbank von wichtiger Bedeutung. Aus 30 Millionen Datensätzen wurde eine Datenbank aller Fundorte aufgebaut und bietet nun ausreichend Informationen für zahlreiche Auswertungen.

Die neu gewonnenen Daten zeigen aber auch, welch hohe Artenvielfalt viele bislang nicht im Fokus stehende Gebiete Deutschland noch aufweisen, bspw. das untere Elbtal, das Thüringer Becken oder der nördliche Oberrheingraben.

Mein Exemplar ist bereits auf den Weg und ich freue mich darauf diesen wahren Schatz bald in Händen halten zu können. Hat sich doch die Arbeit in den letzten Jahren endlich gelohnt.

Bezugshinweise:

Dieser Titel ist meines Wissens nicht im Buchhandel erhältlich. Interessierte werden aber hier fündig.

Titel: Verbreitungsatlas der Farn-und Blütenpflanzen

Herausgeber: Netzwerk Phytodiversität Deutschland (NetPhyD) & Bundesamt für Naturschutz (BfN)
Verlag: Landwirtschaftsverlag
ISBN: 978-3-7843-5319-7
Format: 24 x 30 cm, Hardcover, 912 Seiten.
Preis: 69,95 €

weitere Informationen hier (Hintergrundinfos) und hier (Fotomaterial).
Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202