Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Chemnitz spart am falschen Ende (mal wieder)

Dass es der Stadtbibliothek an die finanziellen Mittel gehen soll ist hinreichend bekannt. Dieses Thema machte schon vor einiger Zeit Schlagzeilen. Passend dazu hat der Verein Förderer der Stadtbibliothek e.V. eine Petition gestartet, die genau das verhindern soll. Schnell kamen mehr als 14000 Unterschriften zusammen, welche am 21. Mai 2014 vor der Stadtratssitzung öffentlich an die amtierende Oberbürgermeisterin übergeben werden sollten. Diese verweigerte jedoch die Übergabe und schickte stattdessen den Bürgermeister Philipp Rocholdt in Vertretung. Dieses Verhalten ist ein starkes Zeichen von Ignoranz. Sogar die, meist auf Seiten der Stadt stehende, Tageszeitung Freie Presse schrieb einen Artikel darüber.

Um mit dem neu gewählten Stadtrat ins Gespräch zu kommen und einen (hoffentlich fairen) Meinungsaustausch aller beteiligten Fraktionen zu erfahren, findet am 30. Juni 2014 eine Podiumsdiskussion im Veranstaltungssaal der Bücherei im TIETZ statt. Los geht es 19:00 Uhr und es ist jeder eingeladen der Interesse hat. Gerne dürfen auch Freunde und Bekannte mitgebracht werden.

Über den einen oder anderen Chemnitzer aus meinen Kreisen würde ich mich freuen.



Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202