Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Blauwale erholen sich

Nach den eher negativen Beiträgen von gestern gibt es heute etwas positives zu vermelden. Der Bestand von kalifornischen Blauwalen im Nordpazifik hat sich mittlerweile sehr gut entwickelt und steuert auf ein historisches Hoch zu.
Wie eine US-Studie (University of Washington) verlauten lässt, habe sich die Befürchtung, die Tiere könnten durch Kollisionen mit Schiffen ernsthaften Schaden nehmen, nicht bewahrheitet.
Laut den Forschern habe die Population das absolut mögliche in dem Gebiet erreicht und wachse deshalb nicht weiter. Bei dieser Aussage regt sich die Skepsis in mir. Mal abwarten was andere Quellen dazu behaupten. Laut den Amis liegt die Population bei rund 97% der maximalen Kapazität, schätzungsweise sind es 2200 Tiere.  Es wäre wünschenswert, wenn sich die Bestände auch an anderen Orten soweit erholen würden, dass sie auf Dauer überlebensfähig werden und vor allen Dingen auch bleiben.

Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202