Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Farbtupfer in einer grauen Zeit

Wenn zukünftige Generationen irgendwann den Begriff "Herbst" nachschlagen, so werden sie wahrscheinlich ein Bild des 12. Septembers 2014 in Bernburg (Saale) sehen. So ein diesiger grauer Tag wie heute drückt sogar mir etwas auf's Gemüt. Umso  mehr freue ich mich, wenn ab und an doch noch ein paar pflanzliche Farbtupfer aus der schon recht tristen Landschaft hervorstechen. Wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht, so findet man sicherlich noch Unmengen an blühenden Arten aber man kann einen gewissen Verschleiß nicht abstreiten. Bei den hier abgebildeten Arten handelt es sich lediglich um eine Auswahl der farbenprächtigsten. Wie sieht es denn bei euch in der Gegend aus? Goldener Herbst oder auch Regenwetter?

Centaurea jacea

Centaurea jacea

Hieracium pilosella


Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202