Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Neuer Nationalpark kommt

An der Grenze zwischen Saarland und Rheinland-Pfalz werden aktuell Vorbereitungen getroffen um Deutschlands 16. Nationalpark den Weg frei zu machen. Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Malu Dreyer (SPD) und ihre Kollegin aus dem Saarland Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) haben den dazu erforderlichen Staatsvertrag in Saarbrücken unterzeichnet. Der neue NP bekommt den Namen "Hunsrück-Hochwald" und gilt als Hoffnungsträger für Artenvielfalt und Naturschutz. Dreyer geht sogar soweit, ihn als "Highlight in der deutschen Naturlandschaft" zu bezeichnen. Er ist der erste Nationalpark (10000 ha) der beiden Bundesländer und soll kommendes Pfingsten eröffnet werden. Jedoch gilt es noch eine Hürde zu überwinden. Die jeweiligen Landtage müssen dem Staatsvertrag erst noch ihre Zustimmung erteilen. Das kann schwierig werden. Wie bei jedem Naturschutzprojekt hat auch hier die Industrie in Form mehrerer Industrie- und Handelskammern Bedenken geäußert. Auch hier fürchtet man wirtschaftliche Einbußen. Ich begrüße jeden zusätzlichen Meter Natur der unter Schutz gestellt wird. Hoffentlich gelingt es uns bei den angepeilten 10000 ha.




Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202