Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Bienenschutz aus der Crowd

Immer wieder kam ich hier im Blog auf das Thema Bienen zu sprechen. In den letzten Jahren hat der Gesamtbestand dramatisch abgenommen und sinkt noch immer. Gründe dafür sind u.a. Monokulturen und Giftstoffe in der Landwirtschaft aber auch "falsche" Gartennutzung. Immer mehr rücken blumenreiche Wiesen in den Hintergrund, denn sie müssen ja gepflegt werden. Dadurch sinkt die Anzahl an Nektarquellen und somit das Nahrungsangebot für unsere Bestäuber. Albert Einstein sagte einst, wenn die Biene ausgestorben ist, habe der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Machen wir weiter so wie bisher, finden wir es heraus.

Inzwischen ist jeder dritte Bissen unserer Nahrung von Bienen abhängig, leider ist uns das nicht immer bewusst. Seit den 1970er Jahren sehen sich die Bienenvölker mit einem neuen Feid konfrontiert. Der Varroamilbe. Diese Milbe hat sich inzwischen über die gesamte Welt verbreitet und sorgt für ordentlich Ärger. Umso erfreuter war ich, als ich von einer Errungenschaft auf Indigogo erfuhr. Mittels einer Bienen-Sauna soll es der Milbe an den Kragen gehen. Finanzieren möchte sich das Vorhaben durch die Crowd, also durch euch. Die Projektvorstellung der "Sauna" habe ich mal direkt im Blog eingebunden.



Ich persönlich habe bisher schon ein paar Sachen per Crowdfounding unterstützt, jedes mal aus Überzeugung. So auch bei diesem Unterfangen. Nun kann und möchte ich hier nicht missionierend tätig sein und euch zu etwas überreden aber anstatt für das x-te Smartphone oder Gadget zu spenden, habt ihr hier die Möglichkeit der Natur etwas Gutes zu tun.  In meinem Freundes- und Bekanntenkreis und sogar in den Kreisen meiner Sozialen Netzwerke sind Imker vertreten. Daher weiss ich um die Probleme mit den Varroamilben.



Wenn ihr also ein paar Euro übrig habt und sie in etwas sinnvolles investieren wollt, dann habt ihr hier Gelegenheit dazu. Wer sich nähere Infos zu diesem Thema anschauen möchte, der surft entweder auf der
Website zum Projekt vorbei oder schaut sich bei Facebook oder Twitter um. Unterstützen könnt ihr das Projekt auf Indiegogo oder Ecocrowd.



Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202