Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Weihnachtsbäume mit Pestiziden belastet

In vielen Haushalten wachsen dieser Tage wieder Bäume in den Wohnzimmern. Traditionsgemäß wird dieser am 24. geschmückt und mit allerhand Klimbim verziert. Dabei ist das gar nichtmal so ungefährlich, sagt zumindest die Onlineausgabe der Welt. In einem gestern online gestellten Artikel wird auf die Problematik der Pestizidbelastung hingewiesen. Laut einer Untersuchung sich nicht gerade wenige Bäume mit chemischen Stoffen, insbesondere Unkrautvernichtungsmittel, behandelt wurden und stellen ein Risiko für die Gesundheit dar.  Jetzt ist es nicht so, dass man sich sofort Hautreizungen zufügt jedoch sollte man dies beim Kauf eines Baumes bedneken. Den besagten Artikel findet ihr hier.Persönlich stehe ich nicht so auf diesen Brauch. Jedes Jahr werden hunderte Bäume geschlagen um für 2-3 Wochen in einer Wohnung zu stehen und anschließend entsorgt zu werden. Klar, die Bäume kommen aus extra dafür angelegten Schonungen jedoch würden die Bäumchen, meiner Meinung nach, im Wald eine weitaus nützlichere Funktion erfüllen.

Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202