Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Neue Runde neues Glück

Das erste Wochenende im neuen Jahr ist vorbei und für die meisten von uns dürfte morgen der Alltag wieder losgehen. Einige werden noch ihre guten Vorsätze befolgen, andere haben sich erstmal Aufschub gegönnt. Gemäß den Sprichwörtern Neue Runde neues Glück oder Auf ein Neues nehmen wir ab morgen das Jahr 2015 in Angriff und hoffen, dass die guten Sachen die weniger guten überwiegen. Für manche stehen sicherlich berufliche oder private Veränderungen an die auch gemeistert werden wollen. Auch in Sachen Naturschutz wird sich wieder einiges tun in diesem noch recht jungen Jahr. Die Themen Braunkohle und Erneuerbare Energien haben sicherlich noch etwas in ihrer Trickkiste ebenso wird uns der Artenschutz samt Wilderei auf Trab halten. Des Weiteren schwebt nach wie vor das geplante Freihandelsabkommen wie ein Damoklesschwert über uns. Ich bin gespannt wie sich die Entwicklung gestaltet. Ein weiterer Punkt ist die Wasserrahmenrichtline oder auch Richtlinie 2000/60/EG genannt. Im Jahre 2000 wurde festgelegt, dass bis 2015 alle Gewässer der gute Zustand erreichen sollen. Bis jetzt sieht es nicht so aus als würde dieses Ziel erreicht werden aber ich will nicht unken. Wie dem auch sei, allen die ab morgen oder in den nächsten Tagen wieder ran müssen einen gelungenen Start und gönnt euch mal 'ne Pause. Ich versuche hier im Blog das Naturschutz-Geschehen so gut wie möglich zu covern und euch auf dem laufenden zu halten. Bleibt mir, wenn ihr mögt, gewogen und schaut ab und an mal vorbei.


Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202