Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Gegen Greifvogelmord vorgehen

Der (oft illegale) Abschuss von Greifvögeln ist ein sehr aktuelles und brisantes Thema im Natur- und Artenschutz. Immer wieder werden Kadaver gefunden die nicht auf natürliche Weise ums Leben gekommen sind. Die Gründe für den Vogelmord sind dabei vielfältig, wobei die Jagd nach Trophäen die größte Bedeutung haben dürfte. Oft ist der Reiz nach einem präparierten Exemplar so groß, dass man gerne mal die Gesetze außer Acht lässt. Um dieser Angelegenheit nun einen Riegel vorzuschieben bzw. dagegen angehen zu können, bittet der Naturschutzbund (NABU e.V.) um eure Mithilfe. Solltet ihr Fallen oder eben Kadaver bemerken, so bittet euch der NABU um eine kurze Information auf seiner Seite. Natürlich vollkommen kostenfrei und anonym. Wie die Reaktion seitens Naturschutzbund zeigt, findet Wilderei keineswegs nur in fernen Ländern statt. Auch vor der eigenen Haustür hat man mit diesem Problem zu kämpfen. Wie so oft, ist auch hier eure Mithilfe von großer Bedeutung. Ich sage schon einmal Danke.

Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202