Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Ode an den Frühling

Freunde es ist herrlich. Früh um fünf fängt die Amsel an zu singen und kurz darauf tröpfelt das erste Tageslicht vom Himmel. Vorbei scheinen die dunklen Tage des Winters. Von meinen Beobachtungen der Schneeglöckchen habe ich ja schon ein paar mal im Blog beschrieben. Bei einem gestrigen Spaziergang (mit kurzärmeligen Hemd!) im Sonnenschein. Es ist schon erstaunlich, kaum lassen sich die ersten Sonnenstrahlen blicken, so zieht es den gemeinen Spaziergänger an die frische Luft. Begleitet wurde mein Spaziergang von allerhand floristischen Kleinoden. Besonders gefreut habe ich mich über den Märzenbecher (Leucojum vernum). An alle Kleintierbesitzer an dieser Stelle ein Hinweis: diese Pflanze ist sehr giftig.




[caption id="attachment_2749" align="aligncenter" width="646"] Leucojum vernum[/caption]

Aber auch Krokusse und Winterlinge stehen schon Spalier und erfreuen sich an der neuen Saison. In Gedanken stelle ich mich gerne einen intakten Auwald vor, der durch die ersten warmen Tage in ein Meer aus Blumen und Farben verwandelt wird. In der Fachsprache nennt sich dieses Phänomen Frühjahrsblüher-Aspekt, ich nenne es einfach nur "Schön". Hohler Lerchensporn (Corydalis cava) und Co machen einen Auwald zu einem Erlebnis. Ich liebe es einfach nur so aus Spaß und völlig ziellos durch die Gegend zu wandern. Die Tiere zu beobachten wie sie ihr reges Treiben wieder aufnehmen und in jahrelang geübter Routine Nester und Höhlen bauen, Futter auftreiben oder, wie Fam. Igel, einfach nur auf der Wiese liegen und sich sonnen. Gibt es etwas Schöneres?




[caption id="attachment_2750" align="aligncenter" width="646"]Crocus spec. Crocus spec.[/caption]

Mit den Frühblühern beginnt meine Zeit des Jahres. Im Naturschutz heißt es nun wieder ab ins Gelände und weg vom Schreibtisch mit seinen unendlich langen und öden Exceltabellen. Jetzt wird wieder durch die Landschaft gezogen, kartiert, verglichen und neue Daten gesammelt. Wer wie ich in einer Menge Projekte, national wie international sein Unwesen treibt, kann es mitunter gar nicht erwarten wieder in die Freiluftsaison zu starten. Aber wie dem auch sei, ich wünsche euch allen einen gelungenen Start in den Frühling und sollten noch ein paar Regentage kommen, so quittiert es mit einem Lächeln. Der Winter hat bereits verloren.




[caption id="attachment_2751" align="aligncenter" width="646"]Crocus spec. Crocus spec.[/caption]
Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202