Naturgebloggt

Naturschutz - weil's wichtig ist.

Bioökonomie gewinnt an Bedeutung

Wie im gestrigen Beitrag erwähnt, leben wir ab heute für den Rest des Jahres auf Pump. Die Menge an natürlichen Ressourcen, welche unsere Erde selbstständig innerhalb eines Jahres erneuern kann, ist aufgebraucht. In einer vom Wachstum und Gewinnen getriebenen Welt verlagert sich dieser Stichtag immer mehr nach vorne. Verglichen mit 2014 um immerhin ganze sechs Tage. Nun ist der mediale Aufschrei nach Bekanntgabe solcher Werte kurzzeitig besonders hoch aber schon morgen kräht kein Hahn mehr danach. Wieso auch ? Naturschutz und Nachhaltigkeit passen nicht recht in den aktuell bevorzugten  bunten Lifestyle mit leichten Themen wie Tech, Smartphones und anderem digitalen Tinnef. Verfolgt man aber die Meldungen rund um den "Earth Overshoot Day" so fällt einem immer mal wieder das Wort "Bioökonomie" vor die Füße. Dabei handelt es sich um die Summe aller Industriebreiche, die biologische Ressourcen wie Pflanzen, Tiere oder Mikroorganismen nutzen und markiert den Wechsel von einer Wirtschaft der fossilen Brennstoffe, hin zu einer die auf pflanzen basiert.  Allerdings gibt es auch hier noch einige Schwierigkeiten zu bewältigen (auch bin ich davon überzeugt, dass Konzerne auch diesen Ansatz mal so richtig in den Dreck fahren werden) und Lösungswege zu finden. Daher hat die Bundesregierung ein großangelegtes Forschungsförderungsprogramm mit Namen "Bioökonomie 2030" angelegt und unterstützt es über einen Zeitraum von 6 Jahren mit rund 2,4 Milliarden Euro. Hauptaugenmerk liegt hierbei auf Wachstum (!) und Beschäftigung. Aber auch Ressourcenmanagement sowie Energieversorgung aus Biomasse sollen voran getrieben werden.

An dieser Stelle möchte ich euch zwei Literaturtipps an die Hand geben. Den Anfang macht das aktuelle Naturschutz heute - Heft des NABU e.v. in dem u.a. das Thema Bioökonomie aufgegriffen wird. Als zweites gibt es noch die Nationale Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Content by Naturgebloggt · © Design by Be KreaTief ·copyright by naturgebloggt 2013-2015 · Based on Five by 5202